Was Sie von uns erwarten können:

Hohe Performance, Ausfallsicherheit und extrem kurze Downtimes dank stetiger Verbesserung der Funktionalität. Auch als Enterpriseserver für Systeme der offenen Welt geeignet.

Mainframe-basierte Systeme im Versicherungsumfeld

Wir helfen Ihnen, mit dem Datendurchsatz in die Vollen zu gehen

Unsere Berater verfügen über jahrelange Erfahrung im Versicherungsumfeld. In diesem Bereich wird auch heute noch auf die Performance und Ausfallsicherheit moderner Z/OS Systeme gesetzt.

Systeme auf Basis COBOL/Db2 unter CICS oder IMS-TM gehören ebenso zu unserem Leistungsspektrum, wie auch bereits modernisierte, mit Java-Gui ausgestattete Systeme, deren Kernanwendung aus COBOL besteht. Zur Erstellung und Pflege von Onlinesystemen gehören selbstverständlich auch Kenntnisse im Bereich der Batchanwendungen, die möglichst einen 24/7 Betrieb der Dialoganwendung zulassen, also Techniken wie Checkpoint/Restart verwenden.

Häufig unerlässlich ist die Unterstützung der Arbeit durch Prozeduren oder Macros. Hier entwickeln wir unter TSO/ISPF Oberflächen, Jobablaufsteuerungen und Macros zur schnelleren Bearbeitung von Standardfunktionen bei der Programmierung oder Systempflege.

Sind Sie auf dem Weg, Ihre z/OS COBOL gestützten Systeme in Richtung serviceorientierter Systeme abzulösen, unterstützen wir Sie gern beim Umstieg. Schauen Sie in unserem Bereich Portierung IBM-Mainframe basierter Systeme vorbei.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

  • Jörg Nielsen
    Jörg Nielsen Leitender Berater
  • Jörn von der Ohe
    Jörn von der Ohe Geschäftsführer