• Projektleitung (für SD), Modulverantwortung für den Bereich Vertrieb
  • Migration R/2 – R/3 im Rahmen einer Ausgliederung aus dem Konzern
  • Übernahme offenen Kundenaufträge
  • Einführungsunterstützung
  • Support nach Einführung
  • Wartung, Weiterentwicklung und Support für den Bereich SD der produktiven SAP Systeme.
  • Weiterentwicklung des Templatesfür die Vertriebstöchter eines weltweit agierenden Unternehmens der Medizintechnik mit SAP R3.
  • Unterstützung bei dem Roll out Projekten.